Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.03.2006

11:01 Uhr

Bilanz 2005

ABB Deutschland verdoppelt Ergebnis

Die deutsche Tochter des schwedisch- schweizerischen Technologiekonzerns ABB hat im Jahr 2005 das Ergebnis verdoppelt und den Umsatz leicht ausgebaut.

dpa-afx MANNHEIM. Wie das Unternehmen am Montag in Mannheim mitteilte, lag der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) bei 117 Mill. nach 59 Mill. Euro im Vorjahr. Die Erlöse wurden um ein Prozent auf 2,7 Mrd. Euro gesteigert. Der Auftragseingang kletterte von 2,65 Mrd. auf 2,73 Mrd. Euro. Die Mitarbeiterzahl sank von 12 600 auf 11 600 Beschäftigte.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×