Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2011

09:19 Uhr

Brauereien

Bierkonsum in Deutschland steigt wieder

Die Brauereien lassen das schlechte vergangene Jahr hinter sich, denn die Deutschen trinken wieder mehr Bier. In den ersten sechs Monaten wurden mehr als 40 Millionen Hektoliter verkauft.

Junge Frauen auf dem Oktoberfest in München. Quelle: dpa

Junge Frauen auf dem Oktoberfest in München.

WiesbadenIm Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Bierabsatz im ersten Halbjahr 2011 im Inland um 0,2 Prozent auf 41,4 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte.

Insgesamt setzten die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager in den ersten sechs Monaten rund 49,5 Millionen Hektoliter Bier ab. Das entsprach einem absoluten Plus von 1,0 Prozent oder 0,5 Hektoliter im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. 83,7 Prozent des Bierabsatzes waren für den Inlandsverbrauch bestimmt und wurden versteuert.

Von

dapd

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×