Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.10.2011

14:51 Uhr

Chemiekonzern

Dow Chemical bleibt auf Wachstumskurs

Der US-Chemiekonzern Dow Chemical ist auch im dritten Quartal 2011 auf Wachstumskurs geblieben.

Anlage von Dow Chemical in Freeport (Texas). ap

Anlage von Dow Chemical in Freeport (Texas).

MidlandUnter dem Strich sei der Gewinn auf 815 (Vorjahr 512) Millionen US-Dollar geklettert, teilte der BASF-Konkurrent am Donnerstag in Midland mit. Der Umsatz legte auf vergleichbarer Basis auch dank kräftiger Preiserhöhungen um 17 Prozent auf 15,1 Milliarden Dollar zu. In allen Segmenten und Regionen sei das Umsatzwachstum weiter prozentual zweistellig, hieß es.

In China verzeichnete der Konzern dabei Rekordumsätze. Von seiner Präsenz in Wachstumsregionen profitiere die Gesellschaft. Preiserhöhungen hätten die gestiegenen Rohstoffkosten mehr als wett gemacht. „Dieses Quartal zeigt klar, dass Dow agil und flexibel auf sich rapide ändernde wirtschaftliche Bedingungen antwortet“, sagte Konzernchef Andrew N. Liveris.

Angesichts eines von starken Schwankungen geprägten wirtschaftlichen Umfeldes habe sich der Konzern entsprechend positioniert.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×