Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.10.2013

12:54 Uhr

Einigung mit Investoren

ATU baut Schulden ab

Für ATU könnte es demnächst wieder bergauf gehen. Die finanziell ramponierte Autowerkstattkette hat sich mit Gläubigern auf ein Konzept zum Schuldenabbau verständigt. Zudem zahlt ein Partner 25 Millionen Euro.

Die angeschlagene Autowerkstattkette ATU hat eine Reduzierung ihrer Schuldenlast erreicht. ap

Die angeschlagene Autowerkstattkette ATU hat eine Reduzierung ihrer Schuldenlast erreicht.

WeidenDie angeschlagene Autowerkstattkette ATU hat nach eigenen Angaben einen Meilenstein bei der Reduzierung ihrer Schuldenlast erreicht. Das ATU-Management, der Finanzinvestor KKR als Unternehmensbesitzer sowie der größte Anleiheinvestor Centerbridge Partners hätten sich auf ein Eckdatenpapier zu den grundlegenden ökonomischen Rahmenbedingungen eines umfangreichen bilanziellen Schuldenabbaus verständigt, teilte ATU am Donnerstag in Weiden mit.

Neben dieser Verständigung habe ein von Goldman Sachs gemanagter Fonds als weiterer Anleiheinvestor die Unterstützung des eingeschlagenen Kurses angekündigt. In welcher Höhe sich der Schuldenstand von ATU nun verringern wird, teilte das Unternehmen nicht mit. Zusätzlich verbessere sich die Liquidität des Unternehmens durch ein neues Investment von Centerbridge Partners in Höhe von 25 Millionen Euro.

Laut ATU sind aber für die Refinanzierung des Unternehmens auch Zugeständnisse weiterer Partner nötig. Die Verhandlungen darüber liefen äußerst konstruktiv und sollten bis spätestens Jahresende abgeschlossen werden. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, ATU stehe kurz vor einer Pleite.

Von

afp

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

HofmannM

24.10.2013, 13:27 Uhr

Schuldenabbau in Form von Schuldenerlass (Verzicht des Gläubigers auf sein Geld) ist kein Anlass zur Freude. Im Gegenteil! Schuldenabbau durch ökonomischen Erfolg (Gewinn) ist eine GUTE BOTSCHAFT!
Die Überschrift des Artikel verschleiert das Bild von ATU und spiegelt eine wirtschaftliche gesunde Lage wieder, die jedoch in Wahrheit nicht vorhanden ist!

stefan

24.10.2013, 13:44 Uhr

a.t.u ist insgeheim schuldenfrei,,,wetten,,,seid 10 jahrennegative schlagzeilen,ich bab immer meine zinsen bekommen,,,

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×