Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2011

09:07 Uhr

Elexis

Maschinenbauer verdoppelt Gewinn

WDHLG-Maschinenbauer Elexis verzeichnet einen Gewinnsprung im zweiten Quartal. Auch für den Rest des Jahres sind die Auftragbücher gut gefüllt.

Nach den guten Ergebnissen im zweiten Quartal bestätige Elexis seine Jahresprognose. Quelle: picture alliance / ZB

Nach den guten Ergebnissen im zweiten Quartal bestätige Elexis seine Jahresprognose.

Düsseldorf Der Spezialmaschinenbauer Elexis hat im ersten Halbjahr einen Gewinnsprung verbucht. Bei einem Umsatzplus von 32 Prozent auf 84,6 Millionen Euro stieg der operative Gewinn (Ebit) auf 10,6 Millionen Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vorjahreswert von 4,6 Millionen Euro mehr als verdoppeln, wie Elexis mitteilte.

Angesichts prall gefüllter Orderbücher - die Bestellungen legten um 24 Prozent auf rund 100 Millionen Euro zu - bestätigte der Vorstand seine Jahresziele. Demnach peilt die inzwischen mehrheitlich zum Düsseldorfer Anlagenbauer SMS gehörende Firma einen Umsatz zwischen 155 und 165 (Vorjahr: 136,7) Millionen Euro an sowie eine operative Umsatzrendite (Ebit-Marge) von 11,5 bis 13,5 Prozent. Das wäre im besten Fall rein rechnerisch ein Ebit von 22,3 (4,0) Millionen Euro. Der Auftragseingang soll 165 bis 175 Millionen Euro erreichen.

SMS hält inzwischen 88,95 Prozent an Elexis, wie die Firma aus dem sauerländischen Wenden weiter mitteilte. Die endgültige Annahmefrist war am 1. August abgelaufen. Der Elexis-Vorstand hofft nun, gemeinsam mit dem neuen, finanzstarken Mehrheitsgesellschafter „eine neue Dekade des Wachstums“ einleiten zu können.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×