Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2014

09:36 Uhr

Erdgasboom

Siemens kann sich weitere Zukäufe im Energiebereich vorstellen

Der deutsche Technologie- und Industriekonzern Siemens ist auf den Erdgasboom in den USA vorbereitet. Wenn nötig, werde der Konzern weitere Zukäufe tätigen. Dabei liegt der letzte Mega-Deal noch nicht lange zurück.

Siemens-Chef Joe Kaeser könnte auf den Erdgasboom mit Zukäufen reagieren. dpa

Siemens-Chef Joe Kaeser könnte auf den Erdgasboom mit Zukäufen reagieren.

BerlinSiemens ist nach den Worten von Konzernchef Joe Kaeser vorbereitet, um mit Zukäufen vom Erdgasboom in den USA zu profitieren.

In der Prozessautomatisierung für die Öl- und Gasbranche seien Akquisitionen möglich, sagte Kaeser in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg. Details nannte er nicht.

Der Münchner Technologie- und Industriekonzern hatte zuletzt für 950 Millionen Euro das Gasturbinen- und Kompressorengeschäft der britischen Firma Rolls-Royce gekauft.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×