Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.12.2011

10:55 Uhr

Fluglinien

Lufthansa gibt Germanwings weitere Strecken

In Zukunft soll Germanwings in Stuttgart, Köln und Hannover sämtliche Europa-Verbindungen der Lufthansa übernehmen. Die innerdeutschen Ziele teilen sich Mutter und Tochter in Stuttgart weiterhin auf.

Die Lufthansa-Tochter Germanwings fliegt von verschiedenen deutschen Flughäfen. ap

Die Lufthansa-Tochter Germanwings fliegt von verschiedenen deutschen Flughäfen.

Frankfurt/StuttgartDie Deutsche Lufthansa ordnet die Zusammenarbeit mit ihrer Tochtergesellschaft Germanwings an mehreren deutschen Flughäfen neu. So sollen künftig alle Flüge zu Europazielen aus Stuttgart von Germanwings bedient werden, wie die Lufthansa am Mittwoch in Stuttgart berichtete. Innerdeutsche Ziele würden weiterhin von beiden Linien bedient und der Flugplan insgesamt verdichtet. Als erste Strecke werde im Februar die Verbindung nach London-Heathrow auf die Tochter übertragen, die ein größeres Flugzeug als bislang die Lufthansa einsetzen wird. Der Flugplan der baden-württembergischen Landeshauptstadt gilt als Vorbild für Köln und Hannover, wo die Europadienste ebenfalls auf Germanwings übertragen werden sollen. Aus Düsseldorf, Hamburg und Berlin fliegen hingegen weiterhin Lufthansa-Jets zu europäischen Zielen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×