Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2005

09:52 Uhr

Für die kommenden zwei Jahre:

Boeing plant Steigerung der Produktion

Der US-Flugzeughersteller Boeing erwartet in diesem Jahr mehr Aufträge für zivile Verkehrsflugzeuge.

HB WASHINGTON. Das Unternehmen plane, wegen der stärkeren Nachfrage seine Produktion 2005 auf 320 Flugzeuge zu steigern, teilte der Airbus-Konkurrent am Donnerstag mit. Für 2006 rechne Boeing mit einer weiteren Steigerung. Mit einem Auftragsplus von fast 14 Prozent auf 272 Bestellungen habe das Unternehmen ein starkes Jahr 2004 abgeschlossen.

Boeing ist 2003 bei Zivilflugzeugen als Marktführer vom europäischen Flugzeugbauer Airbus abgelöst worden. Die Airbus-Mutter EADS rechnet in diesem Jahr mit 350 bis 360 Airbus-Auslieferungen. Der Flugzeugbauer hat Mitte Dezember erklärt, der Branche stehe in den kommenden 20 Jahren im Zivilflugzeuggeschäft ein kräftiges Wachstum bevor.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×