Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.07.2011

18:45 Uhr

Für T-5-Produktion

700 neue Leiharbeiter für VW

Die Nachfrage nach den beliebten VW-Transportern ist groß. Mit zusätzlichen Nachtschichten soll die Produktion angekurbelt werden. VW profitiert von einem nachhaltigen Trend in der Auslieferungssteigerung.

Ein Mitarbeiter der Volkswagen AG bei der Arbeit an einem T5 Transporter. Quelle: dpa

Ein Mitarbeiter der Volkswagen AG bei der Arbeit an einem T5 Transporter.

HannoverWegen der starken Nachfrage nach dem Transporter T5 stellt Volkswagen vorübergehend 700 Leiharbeiter ein. Im Stammwerk Hannover sollen in der zweiten Jahreshälfte rund 7000 zusätzliche Fahrzeuge des Typs in einer verkürzten Nachtschicht produziert werden, meldete ein Firmensprecher am Freitag. Allein von Januar bis Mai sei eine generelle Auslieferungssteigerung von rund 23 Prozent erreicht worden. Beim T5 habe das Marktwachstum bei etwa 14 Prozent gelegen. Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen hatte im vergangenen Jahr operativ mit 232 Millionen Euro das beste Ergebnis der Markengeschichte erzielt.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Realist

02.07.2011, 20:17 Uhr


Hallo Leute !

Es werden noch 700 chinesische Wanderarbeiter bei VW

gesucht . Unterkunft(Schlafen ) am Arbeitsplatz wird

garantiert u. ist kostenlos .

Bitte sofort bewerben ! Kennwort : Wanderarbeiter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×