Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.07.2011

08:23 Uhr

Getränkeabfüllanlagen

Krones schraubt Umsätze nach oben

Der Getränkeabfüllanlagenbauer Krones ist dank kräftiger Zuwächse in China, Osteuropa und anderen Schwellenländern auf Rekordkurs. Der Auftragseingang stimmt das Management auch für die nächsten Monate optimistisch.

Auf Rekordkurs: der Getränkeabfüllanlagenbauer Krones aus Neutraubling in der Oberpfalz. Quelle: dpa

Auf Rekordkurs: der Getränkeabfüllanlagenbauer Krones aus Neutraubling in der Oberpfalz.

MünchenDer Umsatz kletterte im ersten Halbjahr um 17 Prozent auf 1,26 Milliarden Euro und lag damit über dem Wert des bisherigen Rekordjahres 2008, wie das Unternehmen aus Neutraubling in der Oberpfalz am Mittwoch mitteilte. Auch im Gesamtjahr rechnet Krones mit einem neuen Bestwert und schraubte seine Umsatzprognose nach oben. Der Konzern rechnet nun mit einem Plus von deutlich mehr als zehn Prozent statt wie bisher sieben bis zehn Prozent.

Krones stellt Maschinen und Technik zum Abfüllen von Wasser, Milch, Alkohol, Sojasauce, Shampoo oder Spülmittel her und profitiert neben der guten Konjunktur nach eigenen Angaben derzeit auch von diversen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung. In der Folge hat sich der Vorsteuergewinn (EBT) von Januar bis Ende Juni mehr als verdoppelt auf 69,2 Millionen Euro. Die EBT-Marge kletterte auf 5,5 Prozent und soll auch im Gesamtjahr über fünf Prozent liegen, bekräftigte das Unternehmen.

Für die nächsten Monate zeigte sich das Management zuversichtlich. „Aus heutiger Sicht erwartet Krones, dass das im ersten Halbjahr erreichte Vorsteuer-Ergebnis im zweiten Halbjahr noch übertroffen wird“, heißt es im Geschäftsbericht. Für Optimismus sorgt besonders der Auftragseingang, der im ersten Halbjahr um ein Fünftel auf 1,32 Milliarden Euro stieg. Auch hier rechnet der Konzern im Gesamtjahr mit einem neuen Bestwert.

 

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×