Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.01.2011

12:19 Uhr

Großauftrag

Chinesische Airline ordert 50 Airbus A320

Großauftrag für Airbus: Die chinesische Fluglinie China Eastern Airlines hat 50 Modelle des Airbus A320 bestellt. Listenpreis: 3,2 Milliarden Dollar. Der Flugzeugbauer soll allerdings einen Rabatt gewährt haben.

Airbus-Klassiker A320. Quelle: Reuters

Airbus-Klassiker A320.

HB HONG KONG. Die chinesische Fluglinie China Eastern Airlines hat am Freitag den Kauf von 50 neuen Airbus A320 Flugzeugen bekannt gegeben. Damit wolle das Unternehmen die wachsende Nachfrage auf nationalen und internationalen Routen befriedigen, hieß es in einer Mitteilung der Fluglinie. Das in Shanghai ansässige Unternehmen teilte mit, nach Listenpreisen von 2005 habe die Bestellung einen Wert von 3,2 Milliarden Dollar (2,4 Milliarden Euro). Allerdings habe Airbus ihr nicht genauer bezifferte "erhebliche Rabatte" eingeräumt.

Die Flugzeuge sollen zwischen 2012 und 2015 ausgeliefert werde, hieß es. Mit den Neuanschaffungen würden die Passagierkapazitäten um elf Prozent gesteigert. China Eastern ist eine der drei größten staatlichen chinesischen Fluglinien. Der Flugzeugkauf wurde durch eine Mitteilung an der Hong-Konger Börse bekannt gegeben.

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Mariana Mayer

03.01.2011, 19:41 Uhr

Vermerk, hier wurde ein Kommentar von mir gelöscht.

Frage mich nur von wem?

Wme passt denn hier wieder etwas nicht?

Mariana Mayer

03.01.2011, 23:11 Uhr

Doch genau hier stört mich etwas, dass es Leute gibt die Standards definieren, z.b. das man nicht "Arschloch" sagen darf, und diese Kommentare dann vernichtet werden. Genau das stört mich.
das es Leute gibt die anderen benimm Regeln vorschreiben und andere Leuten vorschreiben meinen zu müssen, was sie dürfen und was nicht.

Gehen wir nach England: wie sieht die Zensur dort aus: Also ich habe einmal Kinderbücher von dort in deutschen Arztpraxen gesehen die haben mir sehr gut gefallen, doch in deutschland wird das zensiert.

Gehen wir weiter : ich war indirekt in einer niederländischen Umgebung ,und behaupte aufgrund meiner Erfahrung zu sagen, nein dort wird nicht zensiert sondern im Zweifelsfalle überzeugt,

gehen wir nach Frankreich, nun gut die Frauendelegation dort in der EU hat mit der deutschen Frauendelegation die burka verboten, und nach Rücksprache mit franz. businessfrauen, naja, ...

zensiert nun Deutschland oder Frankreich?

25041938

23.04.2012, 23:14 Uhr

Ist bekannt wie hoch ungefähr der Nachlass beim Flugzeug-kauf von China Eastern Airlines bei Airbus war?
Danke für Info.

Frage von E. Leicht

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×