Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.02.2012

12:15 Uhr

Gute Stimmung

Elektroindustrie exportiert in Rekordhöhe

Die deutsche Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr einen Export-Rekord aufgestellt. Laut Branchenverband ZVEI kletterten die Auslandsumsätze um fünf Prozent auf 155,3 Milliarden Euro.

Spulen für Messwandler: Die Stimmung in der Elektro-Branche ist weiterhin gut. dpa

Spulen für Messwandler: Die Stimmung in der Elektro-Branche ist weiterhin gut.

MünchenDie deutsche Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr so viel exportiert wie nie zuvor. Dem Branchenverband ZVEI zufolge kletterten die Auslandsumsätze binnen Jahresfrist um fünf Prozent auf 155,3 Milliarden Euro. Während die Ausfuhren in die Schwellenländer am stärksten zulegten, blieben die europäischen Nachbarn die wichtigsten Abnehmer für Elektrotechnik made in Germany: Zwei Drittel exportieren die Unternehmen ins europäische Ausland.

Und die Stimmung der Branche ist weiterhin gut. Die Exporterwartungen hätten sich im Februar zum dritten Mal in Folge verbessert, erklärte ZVEI-Chefvolkswirt Andreas Gontermann. „Per Saldo liegen sie wieder auf dem Niveau, auf dem sie sich im Sommer des vergangenen Jahres befunden haben“, erklärte er. Die Elektrobranche stellt rund ein Siebtel aller deutschen Exportgüter her.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×