Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.07.2011

19:14 Uhr

Hörgerätehersteller

Sonova ernennt neuen Chef

Sonova hat einen neuen Chef: Der weltgrößte Hörgerätehersteller beruft Lukas Braunschweiler in die Konzernleitung. Die alte Führung war über unzulässiger Aktienverkäufe gestolpert.

Das Unternehmenslogo des Hörgeräteherstellers Sonova. Quelle: Reuters

Das Unternehmenslogo des Hörgeräteherstellers Sonova.

ZürichDer weltgrößte Hörgerätehersteller Sonova hat Lukas Braunschweiler zum neuen Konzernchef ernannt. Der 55-jährige Schweizer leitet derzeit den staatlichen Rüstungsbetrieb Ruag. Braunschweiler tritt sein neues Amt bei Sonova am 1. November 2011 an.

Die alte Sonova-Führung war Ende März über unzulässige Aktienverkäufe im Zusammenhang mit einer Gewinnwarnung gestolpert. Seitdem wird der Siemens-Konkurrent interimistisch von Alexander Zschokke geleitet.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×