Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.04.2012

13:47 Uhr

Industrieschau

Fast 200.000 kamen zur Hannover Messe

Der chinesische Ministerpräsident war da, die Kanzlerin auch und mit ihnen fast 200.000 weitere Besucher. Kein Wunder, dass die Aussteller der Hannover Messe eine positive Bilanz ziehen.

Besucher auf der Hannover Messe. dapd

Besucher auf der Hannover Messe.

HannoverDie weltgrößte Industrieschau Hannover Messe hat sich aus Sicht der Aussteller als wichtiges Konjunkturbarometer und Wachstumstreiber erwiesen. 195.000 Besucher seien auf dem Messegelände gezählt worden, damit sei das Niveau des Boomjahres 2008 vor Beginn der Wirtschaftskrise wieder erreicht worden, sagte Messechef Wolfram von Fritsch bei der Abschluss-Pressekonferenz in Hannover.

Die Schwerpunktthemen - umweltfreundliche Produktionsverfahren und erneuerbare Energien - seien auf viel Interesse gestoßen. Nach einer Umfrage des Ausstellerbeirates messen mehr als 60 Prozent der Unternehmen diesen Themen hohe Bedeutung zu. Das Partnerland China habe sich nicht nur als Absatzmarkt, sondern auch als „Wettbewerber auf Augenhöhe“ präsentiert, sagte der Leiter des Beirats, Dietmar Harting. Auch der Chef der chinesischen Delegation äußerte sich hoch zufrieden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×