Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2007

16:00 Uhr

Inside: Acciona

Pokern um Endesa

VonStefanie Müller

Eon sollte sich im Übernahmepoker um den spanischen Energiekonzern Endesa nicht zu früh freuen, denn Gas Natural hat sein Angebot noch nicht definitiv zurückgezogen. Zudem ist der heimische Bau- und Energiekonzern Acciona immer noch mit im Spiel. Und er hat noch ein paar Asse im Ärmel.

MADRID. Nicht nur, dass Acciona hinter vorgehaltener Hand zugibt, dass sie über ihren bei der Börsenaufsicht registrierten Endesa-Anteil von 21 Prozent hinaus über andere Kanäle bereits über knapp 25 Prozent verfügt. Ihre Spitze sieht noch eine weitere Möglichkeit, die Übernahmepläne von Eon-Chef Wulf Bernotat komplett zu durchkreuzen. Denn um sich den spanischen Traum zu erfüllen, muss Eon die Endesa-Führungsriege um Manuel Pizarro zunächst davon überzeugen, die Unternehmenssatzung zu ändern. Noch sind die Stimmrechte der Endesa-Aktionäre nämlich auf maximal zehn Prozent beschränkt – unabhängig vom Kapitalanteil.

Zu erwarten ist, dass Endesa in den nächsten Wochen eine außerordentliche Hauptversammlung zur Satzungsänderung einberufen wird. Dabei bedarf es der Zustimmung von mehr als 50 Prozent des Kapitals. Acciona lässt bereits wissen, dass sie dagegen stimmen werde. Der Madrider Familienkonzern will in den kommenden Jahren seinen Schwerpunkt auf Energie- und Wasserwirtschaft legen und in diesem Segment möglichst mit Endesa, „aber auf keinen Fall mit Eon als Eigentümer“, wachsen.

Deswegen ist anzunehmen, dass Acciona derzeit versucht, weitere Endesa-Teilhaber zum Votum gegen die Änderung der Stimmrechtsregelung zu bewegen. Bliebe die alte Satzung erhalten, müsste Bernotat den Endesa-Aktionären sein Angebot präsentieren, ohne die Sicherheit zu haben, dass sein Aktienpaket nachher mit den vollen Stimmrechten ausgestattet ist. Das wäre ein erhebliches Risiko.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×