Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.08.2011

18:15 Uhr

Konjunktur

US-Industrie verzeichnet mehr Aufträge

Die Zahl der Aufträge an die US-Industrie ist um 2,4 Prozent gestiegen, während Analysten mit 1,9 Prozent gerechnet hatten.

Die US-Industrie hat im Juli mehr Aufträge erhalten. dpa

Die US-Industrie hat im Juli mehr Aufträge erhalten.

WashingtonDie Auftragslage der US-Industrie hat sich im Juli deutlich verbessert. Die Bestellungen seien im Vergleich zum Vormonat um 2,4 Prozent gestiegen nach einem revidierten Minus von 0,4 Prozent im Juni, teilte das Handelsministerium in Washington mit. Analysten hatten für Juli mit einem Plus von 1,9 Prozent gerechnet. Klammert man den schwankungsanfälligen Verkehrsbereich aus, kletterten die Industrieorders nur um 0,9 Prozent. Ohne den Rüstungssektor gab es ein Plus von 2,6 Prozent.

Zuletzt hatten Sorgen um eine schwache Erholung der US-Wirtschaft die globalen Börsen auf Talfahrt geschickt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×