Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.06.2011

09:31 Uhr

Le Bourget

Rolls-Royce ergattert Milliardenauftrag

Gleich zu Beginn der Luftfahrtmesse in Le Bourget verkündete Rolls-Royce einen Milliardendeal mit TAM. Der Auftrag der brasilianischen Fluggesellschaft ist über zwei Milliarden US-Dollar wert.

Ein Flugzeugtriebwerk des Triebwerkherstellers Rolls-Royce. Quelle: dapd

Ein Flugzeugtriebwerk des Triebwerkherstellers Rolls-Royce.

ParisDer britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat sich einen Milliardenauftrag der brasilianischen Fluggesellschaft TAM gesichert. Die 27 von TAM bestellten Exemplare des High-Tech-Fliegers Airbus A350 sollen mit dem Antrieb Trent XWB von Rolls-Royce ausgestattet werden, wie die Briten am Montag zu Beginn der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris mitteilten.

Der Auftrag umfasse auch einen Wartungsvertrag über zwölf Jahre und könne - gemessen an den Listenpreisen - einen Gesamtwert von 2,2 Milliarden US-Dollar erreichen. Auf dem Flugzeugmarkt sind allerdings hohe Rabatte üblich.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×