Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

18:47 Uhr

Medienbericht

Gas Natural zieht Gebot für Endesa wohl zurück

Der spanische Versorger Gas Natural will einem Medienbericht zufolge sein Angebot für den Wettbewerber Endesa zurückziehen. Das dürfte Eon freuen. Schließlich hatte die spanische Offerte erst die Deutschen auf den Plan gerufen.

HB MADRID. Der spanische Versorger Gas Natural wird sein Gebot für den Wettbewerber Endesa nach Informationen der spanischen Nachrichtenagentur Efe zurückziehen. Efe berichtet am Mittwoch aus Branchenkreisen, der Vorstand von Gas Natural werde dies auf einer für Donnerstag anberaumten Sitzung entscheiden. Alle wesentlichen Aktionäre des in Barcelona ansässigen Unternehmens seien der Meinung, dass ein Rückzug im Unternehmensinteresse liege.

Damit hätte Eon bei der Endesa-Übernahme freie Bahn. Eon bietet bislang 36,5 Mrd. Euro für Endesa, Gas Natural 24 Mrd. Euro. Bis Freitag müssen die endgültigen Offerten vorgelegt werden. Das feindliche Übernahmeangebot von Gas Natural für Endesa hatte erst zum Gegenangebot von Eon geführt. Bis vor kurzem waren noch beide Offerten durch spanische Gerichte blockiert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×