Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.04.2011

07:44 Uhr

Mega-Solarkraftwerksprojekt

US-Regierung unterstützt Solar Millenium

Die US-Regierung unterstützt das weltgrößte Solarkraftwerksprojekt Blythe mit einer Kreditgarantie in Milliardenhöhe. Das ist gut für Solar Millenium. Denn das Erlanger Unternehmen baut die Kraftwerke.

Kollektorenfläche eines solarthermisches Kraftwerks von Solar Millenium: Die US-Regierung unterstützt ein riesiges Solarkraftwerk ähnlicher Bauart in der kalifornischen Mojave-Wüste mit einer Kreditgarantie. Quelle: dpa/picture alliance

Kollektorenfläche eines solarthermisches Kraftwerks von Solar Millenium: Die US-Regierung unterstützt ein riesiges Solarkraftwerk ähnlicher Bauart in der kalifornischen Mojave-Wüste mit einer Kreditgarantie.

Düsseldorf

Die USA haben dem Solarkraftwerksbetreiber Solar Millennium Kredite für den Bau von solarthermischen Kraftwerken in Kalifornien garantiert. Die bedingte Zusage beläuft sich auf Kreditgarantien in Höhe von 2,1 Milliarden Dollar, wie die Firma am Montagabend mitteilte. Dies sei die Voraussetzung für die Fremdkapitalfinanzierung eines Großteils der Baukosten von insgesamt rund 2,8 Milliarden Dollar durch die US-Staatsbank Federal Financing Bank für die ersten beiden Kraftwerke.

Solar-Millennium-Chef Christoph Wollf sagte: "In Zeiten deutlicher Kürzungen der öffentlichen Haushalte freue ich mich besonders über dieses klare Bekenntnis der US-Regierung zur Energiewende." Er rechne mit dem Abschluss der Gesamtfinanzierung "bis zum Spätsommer dieses Jahres".

Im kalifornischen Blythe soll der größte Solarkraftwerksstandort der Welt entstehen. Vier solarthermische Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 1000 Megawatt sollen Strom für mehr als 300.000 Haushalte produzieren. Laut Solar Milennium stoßen die Anlagen von Blythe mir ihrer Leistung in die Dimensionen von Kernkraftwerken vor.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

12.05.2011, 13:41 Uhr

Der Kraftwerksentwickler Solar Millennium hat für sein geplantes Milliarden-Projekt in Kalifornien eine Kreditgarantie der US-Regierung erhalten. Mit der sogenannten bedingten Kreditzusage der Obama-Administration über 2,1 Milliarden Dollar sei der Weg für Solar Millennium nun frei, Kredite beim Förderinstitut Federal Financing Bank zu erhalten, erklärte Firmenchef Christoph Wolff. Ist das noch sicher, nachdem die Ratingagentur Standard & Poor's die Kreditwürdigkeit der USA infrage stellt? Platzt der Deal?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×