Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2017

09:57 Uhr

Neue Zementanlage

Thyssen-Krupp sichert sich Großauftrag in Algerien

Thyssen-Krupp hat sich einen Großauftrag im dreistelligen Millionenwert gesichert: Der Essener Mischkonzern soll eine Zementanlage in Algerien bauen. Ab 2019 soll dort die Produktion laufen.

Der Essener Mischkonzern hat sich einen Großauftrag in Algerien gesichert. dpa

Thyssen-Krupp

Der Essener Mischkonzern hat sich einen Großauftrag in Algerien gesichert.

DüsseldorfThyssen-Krupp errichtet in Algerien eine Zementanlage. Der Auftragswert liege im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich, teilte der Essener Mischkonzern am Mittwoch mit.

Auftraggeber sei eine Tochter der Groupe Industriel des Ciments d'Algérie. Die Anlage mit einer Produktionskapazität von rund 6000 Tonnen Zementklinker pro Tag soll Anfang 2019 in Betrieb gehen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×