Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.03.2011

03:59 Uhr

Toyota will seine Gewinne anschieben. Quelle: dapd

Toyota will seine Gewinne anschieben.

TokioEinen neuen Geschäftsplan mit großen Zielen wird Toyota heute vorstellen.

Der weltgrößte Autobauer und VW-Rivale Toyota will Kreisen zufolge seinen Gewinn binnen zwei bis drei Jahren verdoppeln. Dies sei Teil des neuen Geschäftsplans, den der Konzern noch am Mittwoch vorlegen werde, erfuhr Reuters aus Kreisen.

Toyota wolle dann beim operativen Gewinn mindestens eine Billion Yen (8,7 Milliarden Euro) erwirtschaften. Zudem soll in dem Zeitraum die operative Gewinnmarge auf mindestens fünf von derzeit geschätzten 2,9 Prozent steigen. Die Kreise bestätigten Reuters damit Angaben, über die zunächst das Wirtschaftsblatt „Nikkei“ berichtet hatte.

Toyota-Präsisent Akio Toyoda will seine „Global Vision“ genannten Pläne zur Entwicklung des Konzerns im nächsten Jahrzehnt am Mittwoch gegen 08.00 Uhr MEZ verstellen.

Die Zahlen von Toyota seien nicht als strikte Finanzziele zu verstehen, hieß es in den Kreisen. Sie sollten vielmehr eine Einschätzung dazu widerspiegeln, was der Konzern leisten könne, wenn er seine Kosten reduziere und seine Geschäfte stärke - selbst bei einem Kurs von 85 Yen je Dollar.

Reuters

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×