Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.08.2011

08:15 Uhr

Positive Bilanz

Singulus schreibt wieder schwarze Zahlen

Singulus Technologies macht wieder Gewinn. Für den Spezialmaschinenbauer aus Unterfranken war das nicht die einzige gute Nachricht.

Singulus schafft die Trendwende. Quelle: dpa

Singulus schafft die Trendwende.

Kahl am Main/DüsseldorfDer Spezialmaschinenbauer Singulus Technologies hat im zweiten Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Der Anlagenbauer erzielte unter dem Strich ein Ergebnis von 1,1 Millionen Euro, nach einem Verlust von 2,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde auf operativer Ebene vor Zinsen und Steuern (EBIT) ein Ergebnis von 2,3 Millionen Euro erzielt. Im Vorjahr war noch ein Minus von 2,5 Millionen Euro angefallen.

Der Hersteller von Maschinen zur Fertigung von Blu-Ray-Discs und Solarzellen bekräftigte zudem erneut die Prognose für das Gesamtjahr. Demnach peilt das Unternehmen 2011 Erlöse von mehr als 160 Millionen Euro an und will nach mehreren verlustreichen Jahren wieder ein positives Jahresergebnis erzielen. Die schon vorab Ende Juli mitgeteilten Zahlen wurden leicht präzisiert. Die Erlöse stiegen im zweiten Quartal von 27,8 Millionen Euro im Vorjahr auf 44,8 Millionen Euro. Auch der Auftragseingang legte zu, so dass per Ende Juni ein Orderbestand von 85,9 Millionen Euro in den Büchern stand.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×