Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.05.2012

14:36 Uhr

PSA Peugeot Citroen

Weiterer Stellenabbau geplant

Kreisen zufolge will PSA Peugeot Citroen mehr Stellen abbauen als bislang geplant. Dies sagte ein Insider am Mittwoch.

Offenbar will PSA Peugeot Citroen mehr Stellen abbauen als geplant. AFP

Offenbar will PSA Peugeot Citroen mehr Stellen abbauen als geplant.

ParisEuropas zweitgrößter Autobauer PSA Peugeot Citroen will Kreisen zufolge mehr als die bislang genannten 6000 Stellen in diesem Jahr abbauen. Der VW-Rivale wolle das Angebot zum freiwilligen Ausscheiden aus dem Unternehmen auf noch weitere Firmenbereiche für Mitarbeiter in Frankreich ausdehnen, sagte ein Insider am Mittwoch.

Ein PSA-Sprecher sagte indes auf Anfrage, das Unternehmen habe das Ziel von 1900 freiwillig Ausscheidenden in Frankreich nicht ausgeweitet.

Peugeot hatte Ende 2011 angekündigt, angesichts schwacher Geschäfte inmitten der Euro-Schuldenkrise 6000 Stellen in Europa zu streichen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×