Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.07.2012

10:49 Uhr

Quartalszahlen

Honda vervierfacht Gewinn

Honda startet durch. Der japanische Autobauer hat im vergangenen Quartal seinen Umsatz vervierfacht. Für das laufende Geschäftsjahr hält der Konzern an einer Verdopplung seines Gewinns gegenüber dem Vorjahr fest.

Honda glänzt mit guten Quartalszahlen. Reuters

Honda glänzt mit guten Quartalszahlen.

TokioDer japanische Autobauer Honda hat seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal auf 131,7 Milliarden Yen (1,38 Milliarden Euro) vervierfacht. Auch der Umsatz stieg nach Angaben des Unternehmens vom Dienstag um 42 Prozent auf 2,44 Billionen Yen. Im selben Vorjahresquartal von April bis Juni hatte Honda wie die anderen japanischen Autohersteller mit den Folgen des schweren Erdbebens und des Tsunamis zu kämpfen.

Im abgelaufenen Quartal habe ein starker Absatz Belastungen wie den starken Yen und höhere Forschungsausgaben ausgeglichen, erklärte das Unternehmen. Honda behielt seine Gewinnprognose von 470 Milliarden Yen für das laufende Fiskaljahr bis März 2013 bei. Dies würde eine Verdopplung des Gewinns im Vergleich zum Vorjahr bedeuten.

Der Auto- und Motorradbauer hatte nach dem schweren Erdbeben in Japan im März 2011 und der Flutkatastrophe in Thailand später im Jahr hohe Produktionsausfälle zu beklagen. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2012/13 setzte Honda nun knapp eine Million Autos ab, gut 60 Prozent mehr als Vorjahreszeitraum und in etwa so viel wie im Vorquartal.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×