Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2005

09:36 Uhr

Rückkaufprogramm wird bis Ende Februar fortgesetzt

Singulus kaufte 1,8 Millionen eigene Aktien zurück

Im Rahmen des auf der Hauptversammlung 2004 genehmigten Aktienrückkaufprogramms habe Singulus Technologies im vergangenen Jahr für rund 24 Millionen Euro zirka 1,8 Millionen eigene Aktien erworben, teilte das im TecDax notierte Unternehmen mit.

HB FRANKFURT. Davon seien rund 1,6 Millionen Aktien bis zum 31. Dezember 2004 eingezogen worden. Das Ergebnis je Aktie erhöhe sich durch den Aktienrückkauf. Das Aktienrückkaufprogramm werde bis zum 28. Februar 2005 fortgesetzt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×