Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2005

11:55 Uhr

Schlüsselfertig zu lieferndes Zementwerk

Thyssen-Krupp-Tochter erhält Großauftrag aus Mexiko

Der westfälische Anlagenbauer Polysius soll ein Zementwerk in Mexiko bauen. Der Auftrag hat ein Volumen von 235 Millionen Euro.

HB ESSEN. Der Auftrag zählt zu einem der größten der Unternehmensgeschichte, teilte der Mutterkonzern Thyssen-Krupp Technologies am Montag in Essen mit. Die schlüsselfertig zu liefernde Anlage soll nach der Inbetriebnahme im November 2006 täglich 3000 Tonnen Zementklinker produzieren können. Auftraggeber ist eine Tochter der Cooperativa La Cruz Azul. Zum Lieferumfang gehören das gesamte Engineering, die Lieferung der Ausrüstung, der Bau und die Montage, sowie die Inbetriebnahme.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×