Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.03.2011

12:38 Uhr

Schmierstoffe

Fuchs Petrolub strebt nach mehr

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub hat 2010 sein Vorsteuerergebnis um 39 Prozent steigern können. Und die Mannheimer wollen trotz steigender Rohstoffkosten weiter wachsen.

Der hohe Ölpreis stört Fuchs Petrolub nicht weiter: Die Mannheimer sind optimistisch. Quelle: dpa

Der hohe Ölpreis stört Fuchs Petrolub nicht weiter: Die Mannheimer sind optimistisch.

MannheimFuchs Petrolub hat am Donnerstag seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Beim Ergebnis wollen die Mannheimer an das vergangene Rekordjahr anknüpfen. Auch beim Umsatz will der Schmierstoff-Produzent weiter zulegen. Im vergangenen Jahr steigerte das im MDax notierte Unternehmen seinen Gewinn um 41,4 Prozent auf 171,6 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich um 39 Prozent auf 250,1 Millionen Euro.

Der Umsatz kletterte um 23,8 Prozent auf 1,459 Milliarden Euro. Der Konzern beschäftigte Ende 2010 weltweit 3.584 Mitarbeiter.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×