Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.09.2015

14:14 Uhr

Siemens-Rivale

Alstom winkt Milliardenauftrag in den USA

Riesenauftrag für Alstom: Der US-Bahnkonzern Amtrak will seine neuen Hochgeschwindigkeitszüge von den Franzosen bauen zu lassen. Das Führungsgremium will dem Siemens-Rivalen offenbar noch am Dienstag grünes Licht geben.

Alstom kann sich Hoffnung auf einen 2,5 Milliarden Dollar schweren Auftrag aus den USA machen. AFP

Zug von Amtrak

Alstom kann sich Hoffnung auf einen 2,5 Milliarden Dollar schweren Auftrag aus den USA machen.

ParisDer französische Industriekonzern Alstom kann sich Hoffnung auf einen 2,5 Milliarden Dollar schweren Auftrag aus den USA machen. Das Führungsgremium des amerikanischen Bahnkonzerns Amtrak werde noch an diesem Dienstag dem Management grünes Licht geben, Alstom die nächste Generation von Hochgeschwindigkeitszügen bauen zu lassen, teilte der in dem Board vertretene US-Senator Charles E. Schumer auf seiner Internetseite mit.

Damit werde der Weg für exklusive Verhandlungen geebnet, um die letzten Details des Geschäfts zu klären. Alstom begrüßte die Erklärung des Senators. Details zu den Verhandlungen machte der Siemens-Konkurrent nicht.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×