Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.09.2011

10:03 Uhr

Übernahme

Brenntag geht shoppen

Der Chemikalienhändler Brenntag kauft für 128 Millionen Euro Multisol. Für 2012 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 271 Millionen Euro.

Der Chemikalienhändler Brenntag kauft für 128 Millionen Euro Multisol. dpa

Der Chemikalienhändler Brenntag kauft für 128 Millionen Euro Multisol.

FrankfurtDer Chemikalienhändler Brenntag baut sein Geschäft mit Spezialchemikalien durch eine Übernahme in Großbritannien aus. Für umgerechnet rund 128 Millionen Euro erwirbt Brenntag das auf den Veritrie von Schmierstoffzusätzen und Basisölen spezialisierte Unternehmen Multisol Group, wie der weltgrößte Chemikalienhändler mit Sitz in Mülheim an der Ruhr am Freitag mitteilte. Die im britischen Nantwich ansässige Multisol hat 170 Beschäftigte und ist in Europa und Afrika aktiv. Für das Jahr 2012 erwartet Multisol einen Umsatz von umgerechnet 271 Millionen Euro und einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von umgerechnet 22 Millionen Euro.

Brenntag erwirbt große Mengen an Chemikalien von den Lieferanten und verkauft sie in bedarfsgerechten Größen weiter. Bereits in den vergangenen Jahren ist der Konzern durch viele Übernahmen stark gewachsen. Mit Multisol erweitert Brenntag nach eigenen Angaben nicht nur sein Netzwerk sondern verstärkt sich auch im Geschäft mit Mischungen und Formulierungen. Brenntag rechnet im vierten Quartal mit grünem Licht seitens der Kartellbehörden für den Zukauf.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×