Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.09.2012

08:45 Uhr

Uhren und Schmuck

Luxuskonzern Richemont steigert Umsatz

Die Nachfrage nach teuren Uhren und Schmuck ist ungebrochen. Das beschert dem Schweizer Luxusgüterherstellers Richemont gute Geschäfte.

Luxusgüter sind gefragt. Den Schweizer Richemont-Konzern freut's. Reuters

Luxusgüter sind gefragt. Den Schweizer Richemont-Konzern freut's.

ZürichDer Umsatz des Genfer Luxuskonzerns Richemont kletterte in den ersten fünf Monaten des Geschäftsjahres 2012/13 um 23 Prozent, wie das Unternehmen am Mittwoch vor der Generalversammlung mitteilte. In Lokalwährungen belief sich das Wachstum auf 13 Prozent.

Das von der Milliardärs-Familie Rupert aus Südafrika kontrollierte Unternehmen bestätigte zudem die Ergebnis-Prognose. Für die bis Ende September laufende erste Hälfte des Geschäftsjahres 2012/13 erwartet Richemont einen Anstieg des operativen Gewinns von 20 bis 40 Prozent. Der Reingewinn des Herstellers von Cartier-Schmuck und Uhren der Marken IWC und Jaeger-LeCoultre dürfte in ähnlichem Ausmaß zulegen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×