Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2007

11:54 Uhr

Umsatz- und Gewinnplus

Hugo Boss liegt voll im Trend

Der Modehersteller Hugo Boss hat im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr verdient und umgesetzt als im Vorjahr. Für 2007 werde weiterhin eine positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung erwartet, teilte der Konzern am Mittwoch mit.

dpa-afx METZINGEN. Das Ergebnis vor Steuern stieg 2006 um 14 Prozent auf 180 Mill. Euro, während Hugo Boss unter dem Strich ein Plus von 19 Prozent auf 129 Mill. Euro erzielte. Der Umsatz verbesserte sich um 14 Prozent auf 1,496 Mrd. Euro.

"Auch im Jahr 2006 erwiesen sich die Geschäftsbereiche Boss Womenswear, mit einem Umsatzwachstum von 69 Prozent auf 162 Mill. Euro, sowie Schuhe und Lederaccessoires, mit einem Anstieg von 28 Prozent auf 151 Mill. Euro, als starke Wachstumsfelder", sagte Sälzer bei Vorlage vorläufiger Zahlen für 2006 laut Pressemitteilung. Weiterhin habe der Ausbau des konzerneigenen Einzelhandels mit einer Umsatzsteigerung von 39 Prozent auf 192 Mill. Euro zusätzlich zu der Entwicklung beigetragen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×