Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.04.2012

19:23 Uhr

US-Unternehmen

Ein Quäntchen Wachstum

VonNils Rüdel

Amerikas Unternehmen haben sich schneller von der Krise erholt als gedacht. Doch die Aufholjagd scheint erst einmal vorbei: Die Erwartungen an die Gewinne aus dem ersten Quartal sind mau.  

Der Aluminiumhersteller Alcoa eröffnete als erstes Unternehmen die Berichtssaison. dpa

Der Aluminiumhersteller Alcoa eröffnete als erstes Unternehmen die Berichtssaison.

WashingtonWas ihre Wirtschaft anbelangt, hatten die Amerikaner am diesjährigen Osterfest nicht viel zu feiern. Am Karfreitag trübten die neuesten Arbeitslosenzahlen die Stimmung und schickten die Märkte am Ostermontag auf Talfahrt. Am heutigen Dienstag beginnt mit den Zahlen des Aluminiumkonzerns Alcoa nun offiziell die Berichtssaison – und der Ausblick auf die Unternehmensergebnisse war auch schon mal besser.

Nach Schätzungen von Analysten ist die rasante Aufholjagd nach der großen Krise erst einmal vorbei. Sie erwarten für das erste Quartal das niedrigste Gewinnwachstum der vergangenen drei Jahre. Laut Standard & Poor’s dürften die Gewinne der im Index S&P 500 gelisteten Firmen gegenüber dem Vorjahresquartal nur um weniger als 1 Prozent gestiegen sein – nach knapp 20 Prozent in den ersten drei Monaten 2011.

Selbst zu Beginn dieses Jahres waren Experten noch optimistischer gewesen. Im Januar rechneten sie mit 4,5 Prozent Wachstum, im September sogar mit 10 Prozent. „Es gibt immer noch Wachstum, aber in einem langsameren Tempo“, sagte Lawrence Creatura, Portfolio-Manager bei Federated Investors, der „New York Times“. Gründe sind laut Analysten vor allem Unsicherheiten wegen der Schuldenkrise und die steigenden Energiepreise.

Deshalb komme es bei der Vorlage der Zahlen weniger auf das abgelaufene Quartal, sondern besonders auf die Prognosen für die nächsten Monate an. „Die gesenkten Erwartungen lassen Raum für positive Überraschungen“, so Portfolio-Manager Michael Mullaney von Fiduciary Trust Co.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×