Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.04.2011

13:26 Uhr

Vorsorgetest

Roche macht Qiagen in den USA Konkurrenz

Der Biotechkonzern Qiagen muss sich beim Verkauf seines wichtigsten Produkts in den USA auf Konkurrenz einstellen. Der Pharmariese Roche darf nun einen eigenen Vorsorgetest für Gebärmutterhalskrebs vertreiben. .. 

Der Schweizer Pharmariese Roche macht Qiagen in den USA Konkurrenz. Quelle: Reuters

Der Schweizer Pharmariese Roche macht Qiagen in den USA Konkurrenz.

FrankfurtDer Schweizer Pharmariese Roche bekam in der Nacht auf Mittwoch von der US-Gesundheitsbehörde FDA grünes Licht für die Einführung seines Vorsorgetests auf Gebärmutterhalskrebs (HPV).

Damit muss Deutschlands größtes Biotechunternehmen Qiagen, das mit dem Test im vergangenen Jahr ein Viertel seiner Umsätze einfuhr, im wichtigsten Absatzmarkt USA künftig mit zwei Konkurrenten um Marktanteile kämpfen. Die Qiagen-Aktie verlor in der Folge am Mittwoch zeitweise 0,5 Prozent auf 13,91 Euro und gehörte damit zu den wenigen Verlierern im TecDax. 

Qiagen hat den HPV-Test in den USA bereits seit 1999 im Angebot und derzeit einen Marktanteil von über 90 Prozent. Seit 2009 bietet auch die US-Firma Hologic einen HPV-Test an, mit Gen-Probe und Abbott könnten in absehbarer Zeit weitere Konkurrenten auf den Markt kommen. Qiagen-Chef Peer Schatz rechnet in der Folge mit sinkenden Marktanteilen. Er setzt jedoch darauf, dass die Aktivitäten der Konkurrenten helfen werden, die Verbreitung von HPV-Tests zu erhöhen - bisher machen nur vier von zehn Amerikanerinnen den Test. „Der Markt ist groß genug für alle“, betonte ein Qiagen-Sprecher. 

Die Analysten von Jefferies rechnen damit, dass der Marktanteil von Qiagen wegen der steigenden Konkurrenz bis 2014 auf unter 66 Prozent fallen könnte. „Der Test von Qiagen wird weiter der Goldstandard bleiben, aber der Preisdruck könnte steigen“, erklärten die Experten. Um Qiagen mit seinem etablierten Test Marktanteile abzunehmen, könnten die Konkurrenten den deutschen Konzern beim Preis unterbieten. 

Qiagen gibt sich trotz solcher Prognosen gelassen. „In Europa ist Roche mit seinem HPV-Test bereits auf dem Markt und wir sind trotzdem eindeutig Marktführer“, sagte der Firmensprecher.

 

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×