Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.10.2012

09:04 Uhr

VW Piccolo, VW Cheap & Hartzer-Roller

Gebt dem VW-Billigauto einen Namen!

VonCarina Kontio

VW- Chef Martin Winterkorn will nun auch das untere Preissegment aufrollen und mit einem Billigauto an den Start gehen. Die Frage ist nur: Wie könnte die neue Marke heißen? Die besten Vorschläge unserer Facebook-Freunde.

Runde Formen geben dem Budget-Car von VW ein eigenständiges Aussehen. Ähnlichkeiten zu Modellen von VW sollen bewusst vermieden werden. Auto-Bild/Larson

Runde Formen geben dem Budget-Car von VW ein eigenständiges Aussehen. Ähnlichkeiten zu Modellen von VW sollen bewusst vermieden werden.

Düsseldorf2015 soll es soweit sein, der Wolfsburger Autobauer will mit einem Billigwagen an den Start gehen. Aus Sicht vieler Autoexperten der letzte fehlende Mosaikstein im Marken-Imperium von VW. Fragt sich nur, wie VW das Kind, das billig ist, aber nicht so aussehen soll, weil es ja aus gutem Hause kommt, dann nennen will.

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh unterstützt das Vorhaben des Vorstands, ein „Low Budget Car“ zu entwickeln: „Wir brauchen für die Schwellenländer ein günstiges Auto unterhalb des VW Up“, sagte er dem „Handelsblatt“. Bis zum Ende dieses Jahres solle der Konzernspitze ein entsprechendes Konzept vorgelegt werden.

Der Autobauer erwägt schon länger den Schritt ins Billig-Segment - auch weil die Kooperation mit dem japanischen Kleinwagen-Spezialisten Suzuki als zerrüttet gilt. Ursprünglich hatten die Wolfsburger von der starken Position des Partners in Südostasien und vor allem Indien profitieren wollen. Dort ist Suzuki mit der Marke Maruti erfolgreich.

Wir haben auf unserer Facebook-Seite die User gebeten, uns ihre Namensvorschläge für das neue Billigauto zu schicken, dass zu Preisen zwischen 6.000 und 8.000 Euro verkauft werden soll. Dabei sind in kürzester Zeit etliche Ideen zusammen gekommen. Eine Auswahl der besten Ideen.

Kommentare (19)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Markenware

17.10.2012, 09:59 Uhr

Da sind ja schon schöne Vorschläge dabei.

Jetzt noch einige wenige mehr.

Vw Ossi

Vw Rolli

Vw Wolfi

Vw zwo (da Zweitwagen)

Vw cheap trick (für die Amis und den Rest der Welt)

Vw Kiss (ist ja nicht nur eine Band, mit der man werben könnte, sondern auch als Abkürzung für keep it simple and stupid im Gebrauch).

Tantiemenkonto teile ich dann mit, sobald einer dieser Namen in Gebrauch kommt. :-)

hedgehog

17.10.2012, 10:06 Uhr


Wie wäre es mit

VW Gibli

Gibli ist arabisch und bezeichnet einen Wüstenwind; allerdings will Maserati 2013 einen Ghibli herausbringen - das könnte wohl markenrechtliche Schwierigkeiten bereiten.

VW Zelos [Eifer]

aus der gr. Mythologie. Zellos war Pallas Sohn.

Account gelöscht!

17.10.2012, 10:08 Uhr

Gebt dem VW-Billigauto einen Namen!
Ganz einfach er sollte „Volkswagen 2“ heißen.
Also für jedermann erschwinglich, günstig in der Anschaffung, günstig im Verbrauch, Umweltschonend und praktisch.
Einen neuen alten Käfer.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×