Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.02.2012

17:53 Uhr

Zeitungsbericht

Etihad verhandelt mit Air France-KLM über Partnerschaft

Nach einem französischen Zeitungsbericht soll Etihad Airways mit Air France-KLM über eine Allianz verhandeln. Die arabische Fluggesellschaft ist bereits Großaktionär bei Air Berlin, wo sie aus der Finanzklemme helfen soll.

Eine Maschine von Etihad Airways. Reuters

Eine Maschine von Etihad Airways.

ParisDer Air Berlin-Großaktionär Etihad Airways verhandelt nach einem französischen Medienbericht mit der schwächelnden französisch-niederländischen Air France-KLM über eine Partnerschaft. Die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit ihrem Luftverkehrs-Drehkreuz in Abu Dhabi galt bisher als erbitterter Rivale der Franzosen.

Eine Air France-Sprecherin lehnte auf Anfrage jeglichen Kommentar zu dem Artikel der französischen Zeitung „Le Figaro“ ab. Das Blatt zitierte unter anderem einen ungenannten Air France-Manager mit den Worten: „Wir sind der Ansicht, dass wir jetzt Mittel und Wege finden müssen, um zusammenzuarbeiten, statt uns permanent zu bekämpfen.“

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×