Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

11:56 Uhr

Zulieferer der Öl- und Gasbranche

GE kauft Vetco Gray

Der US-Mischkonzern General Electric (GE) kauft den Materialzulieferer Vetco Gray und baut so seine Präsenz im Öl- und Gasgeschäft aus. Für die verkaufenden Beteiligungsgesellschaften ist der Deal kein schlechtes Geschäft.

HB NEW YORK. GE übernehme Vetco Gray für 1,9 Mrd. Dollar von den Investmentfirmen Candover, 3i und JP Morgan Partners, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Durch die Übernahme der Energiesparte von Vetco erhalte GE Zugang zu Technologien für die Offshore-Öl- und Erdgasproduktion. Den Personen zufolge hat GE seit über einem Jahr mit Vetco International über den Kauf der Sparte Vetco Gray verhandelt, berichtete das „Wall Street Journal“. Inhaber von Vetco International sind die drei Beteiligungsgesellschaften Candover Partners Ltd, 3i Group plc und J.P. Morgan Partners. Diese haben den Anbieter von Produkten und Services für die Öl- und Gasbranche 2004 für rund 1 Mrd USD erworben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×