Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.05.2011

00:45 Uhr

Aktie legt zu

Chiphersteller Nvidia übertrifft Erwartungen

Der US-Chiphersteller hat die Markterwartungen übertroffen. Für das neue Quartal sagt Nvidia einen Umsatz von 1,0 bis 1,02 Milliarden Dollar voraus. Die Nvidia-Aktie zog im nachbörslichen Handel zunächst an.

Computer der Firma Nvidia. Quelle: Reuters

Computer der Firma Nvidia.

San FranciscoDer US-Chiphersteller Nvidia hat einen Umsatz über den Markterwartungen erzielt. Im vergangenen Geschäftsquartal half ihm insbesondere das Geschäft mit Mobilfunkchips.

Im angestammten Markt der Grafikprozessoren trotzt Nvidia einem zunehmenden Wettbewerb. Für das abgelaufene Vierteljahr (per 1. Mai) wies das Unternehmen am Donnerstag einen Rückgang der Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf 962 Millionen Dollar aus. Analysten hatten im Schnitt mit lediglich 948 Millionen Dollar gerechnet.

Der Nettogewinn fiel leicht auf 135 (Vorjahresperiode: 138) Millionen Dollar. Für das neue Quartal sagte Nvidia einen Umsatz von 1,0 bis 1,02 Milliarden Dollar voraus. Die Analystenerwartung beläuft sich bislang auf knapp 993 Millionen. Die Nvidia-Aktie zog im nachbörslichen Handel zunächst um 3,4 Prozent an, verringerte ihre Kursgewinne dann aber wieder.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×