Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.03.2004

16:52 Uhr

Auch Musikkanal geht an den Start

Tiersender unter Premiere-Dach

Der Bezahlsender Premiere ist wieder einen Schritt weiter auf dem Weg, seine Themenkanäle gemeinsam mit Partnern zu betreiben. Ende März startet ein neuer Fernsehkanal mit Tier- und Natursendungen.

HB MÜNCHEN. Der Themenkanal mit dem Namen Animal Planet wird ab 31. März täglich rund um die Uhr Dokumentationen und Beiträge anbieten, in denen Tiere die Hauptrolle spielen, teilte der Sender am Montag in München mit. Am 3. April soll außerdem der Musikkanal Hit24 auf Sendung gehen, der internationale Pop- und Rockmusik präsentieren wird. Für drei weitere Spartenkanäle sucht Premiere nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ derzeit Käufer. Entsprechende Verhandlungen konnte Premiere-Sprecher Dirk Heerdegen am Montag nicht bestätigen.

Es gebe aber „grundsätzliche Überlegungen, dass wir bei den drei Themenkanälen andere Partner finden“, sagte Heerdegen in München. Zehn der bislang 13 Themenkanäle bei Premiere werden bereits von Veranstaltern betrieben, darunter von Universal und Metro-Goldwyn- Mayer. Laut „Süddeutsche Zeitung“ (Montag) sollen die Spezial- Programme Krimi, Serie und Nostalgie verkauft werden, die neuen Betreiber sollen einen langfristigen Vertrag für die Ausstrahlung bei Premiere erhalten. Heerdegen sagte, die Überlegungen gingen dahin, „dass sich Premiere „als Programmveranstalter auf die Kernbereiche Sport, Film und Premiere Direkt konzentriert.“ Bei Premiere Direkt können einzelne Filme oder Übertragungen bestellt werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×