Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.04.2006

09:55 Uhr

Pixelpark-Firmensitz in Berlin dpa

Der Internet-Dienstleister Pixelpark expandiert.

dpa BERLIN. Der Internet-Dienstleister Pixelpark hat einen weiteren Zukauf perfekt gemacht. Die Kommunikationsagentur Schindler, Parent & Cie. mit Hauptsitz in Meersburg (Baden-Württemberg) wurde zu 51 Prozent übernommen, wie Pixelpark am Dienstag in Berlin mitteilte.

Pixelpark will sich damit im klassischen Marketing- und Werbemarkt besser positionieren. Schindler Parent machte im vergangenen Geschäftsjahr rund acht Mill. Euro Umsatz. Pixelpark hatte 2005 bereits fünf Unternehmen voll oder mehrheitlich übernommen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×