Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.08.2012

11:40 Uhr

Constantin

Auf Erfolgskurs dank „Türkisch für Anfänger“

Der Kinohit hat nicht nur die Zuschauer begeistert. Auch beim Medienkonzern Constantin dürfte der Film für gute Laune sorgen: Dank „Türkisch für Anfänger“ stieg der Umsatz der Firma auf mehr als 100 Millionen Euro.

Die Schauspieler Josefine Preuß und Elyas M'Barek bei der Premiere des Films „Türkisch für Anfänger“. dpa/picture alliance

Die Schauspieler Josefine Preuß und Elyas M'Barek bei der Premiere des Films „Türkisch für Anfänger“.

MünchenDer Kino-Kassenschlager „Türkisch für Anfänger“ hat dem Medienkonzern Constantin glänzende Geschäfte beschert. Der Umsatz kletterte wegen des Filmgeschäfts im zweiten Quartal um knapp sieben Prozent auf 103,4 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Ismaning bei München mitteilte. Operativ stieg das Ergebnis. Unter dem Strich verdiente Constantin 2,1 Millionen Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Minus von einer Million zu Buche stand. Hier half auch ein positiver Steuerertrag.

Der Vorstand bekräftigte seine Prognose, im Gesamtjahr auf einen Umsatz von 460 bis 480 Millionen Euro zu kommen. In den ersten sechs Monaten 2012 waren es knapp 212 Millionen Euro. Zudem soll sich die Ertragslage verbessern und ein für die Anteilseigner ausgeglichenes Ergebnis erzielt werden.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×