Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2005

17:35 Uhr

Elektronikkonzern

Matsushita will massiv sparen

In den nächsten zwei Geschäftsjahren will der japanische Elektronikkonzern Matsushita Electric Industrial seine Rentabilität steigern. Dafür sollen die Kosten um etwa 120 Milliarden Yen (rund 873 Millionen Euro) gesenkt werden.

HB TOKIO. Für das neue Geschäftsjahr, das im April beginnt, peilt der Hersteller von Panasonic-Geräten zudem eine operative Gewinnmarge von mehr als vier Prozent an, wie Matsushita am Dienstag vor der Presse ausführte. Bislang hatte die Firma eine Gewinnmarge von drei Prozent veranschlagt. Zudem will das Unternehmen im nächsten Geschäftsjahr rund 60 % seiner Umsätze außerhalb Asiens erzielen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×