Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.10.2011

09:31 Uhr

Elektronikkonzern

Samsung überholt Apple bei Smartphones

Eine Analyse zeigt: Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat im vergangenen Quartal mehr Smartphones als Konkurrent Apple verkauft. Trotzdem sank der Gewinn des Unternehmens.

Nexus und Note

Samsung feiert seine neuen Flaggschiffe

Nexus und Note: Samsungs Galaxy Nexus und Note

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

SeoulLaut des Analysten Milton Keynes überholte Samsung Apple im vergangenen Quartal als Weltmarktführer bei Smartphones. Der südkoreanische Konzern verkaufte 27,8 Millionen Smartphones im vergangenen Quartal, während Konkurrent Apple nur 17,1 Millionen absetzte. Damit hatte Samsung 23,8 Prozent Marktanteil und der US-Wettbewerber 14,6 Prozent.

Der Gewinn des südkoreanischen Elektronikkonzerns Samsung ist im dritten Quartal dennoch um 23 Prozent gesunken. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, lag der Gewinn in dem am 30. September zu Ende gegangenen Quartal bei 3,44 Billionen Won (2,19 Milliarden Euro) nach 4,46 Billionen Won (2,8 Milliarden Euro) im Vorjahr.

Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 41,27 Billionen Won (26,3 Milliarden Euro). Samsung ist der weltgrößte Hersteller von Speicherchips und Flachbildschirmen. Zum gestiegenen Umsatz trug nach Unternehmensangaben vor allem der starke Absatz an Samsung Galaxy Smartphones bei. Die Handy-Lieferungen hätten zum Vorjahr insgesamt um 20 Prozent zugelegt. Die Sparte dürfte auch im laufenden vierten Quartal stark abschneiden, hieß es weiter. Dagegen schwächelte das Chip-Geschäft.

Die Papiere des koreanischen Elektronikkonzerns kletterten um knapp zwei Prozent.

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

28.10.2011, 10:40 Uhr

Wieso überholt? Samsung war schon immer vor Apple im Smartphonebereich. DAs liegt daran dass Samsung mehr Mittelklasse Handys baut...

Realist

28.10.2011, 13:29 Uhr

Die Mittelklasse Handys gehören allerdings nicht zu den Smartphones. Also stimmt die Aussage.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×