Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.07.2016

11:18 Uhr

„Fußball Bild“

Axel Springer testet tägliche Fußballzeitung

Neues Experiment auf dem Zeitungsmarkt: Vom Starttag der neuen Bundesligasaison wird Axel Springer mit „Fußball Bild“ eine tägliche Zeitung auf den Markt bringen. Das Blatt wird testweise in zwei Großstädten erscheinen.

Der Verlag testet zum Start der Bundesliga-Saison eine tägliche Fußball-Zeitung. dpa

Axel Springer

Der Verlag testet zum Start der Bundesliga-Saison eine tägliche Fußball-Zeitung.

BerlinDer Axel Springer Verlag testet eine tägliche Fußballzeitung. Zum Start in die neue Bundesliga-Saison am 26. August kommt die „Fußball Bild“ für einen Euro auf den Markt, teilte der Konzern am Montag mit. Das Blatt soll die Fußball-Berichterstattung der einzelnen Regionalausgaben und Online-Angebote von „Bild“ über 24 Seiten bündeln und von Montag bis Samstag erscheinen.

Der Testlauf soll zunächst in den Großräumen München und Stuttgart in einer Auflage von 60.000 Exemplaren stattfinden – voraussichtlich bis zum Ende der Hinrunde bis Weihnachten. „Es war schon immer der Traum dieser Redaktion, eine tägliche Sportzeitung zu gestalten, wie es sie in Spanien, Italien und Frankreich schon seit vielen Jahren gibt“, sagte Matthias Brügelmann, Stellvertreter der Bild-Chefredakteurin und Redaktionsleiter „Fußball Bild“. Das Blatt werde im sogenannten Berliner Format (31,5 mal 47 Zentimeter) herausgebracht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×