Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.03.2012

13:45 Uhr

Fußball-Bundesliga

DFL gründet Produktionsfirma für Medieninhalte

Die Dachorganisation der 36 deutschen Profi-Fußballclubs (DFL) hat eine eigene Produktionsfirma für Medieninhalte gegründet.

Das Logo der Deutschen Fuball Liga (DFL) im Sucher einer Fernsehkamera. dapd

Das Logo der Deutschen Fuball Liga (DFL) im Sucher einer Fernsehkamera.

FrankfurtDie Deutsche Fußball Liga (DFL) hat eine Tochterfirma zur Produktion von Medieninhalten gegründet. Dies hat der Aufsichtsrat der Dachorganisation der 36 Proficlubs nach DFL-Angaben vom Dienstag in Frankfurt/Main beschlossen.

Die DFL begründete den Schritt mit den zunehmenden technischen und gestalterischen Anforderungen mit Blick auf die Erstellung von Medieninhalten. Dies gelte insbesondere für internationale Partner, aber auch
für ligaeigene Plattformen. Die neue 100-prozentige DFL-Tochter hat ihren Sitz in Köln, die Geschäftsführung übernimmt Tom Bender.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×