Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2007

09:18 Uhr

dpa-afx NECKARSULM. Nach vorläufigen Berechnungen dürfte sich der Vorsteuergewinn für das abgelaufene Geschäftsjahr auf 45 Mill. Euro belaufen. Damit liege er über der Planung von zuletzt mindestens 42 Mill. Euro, teilte Bechtle am Dienstag in Neckarsulm mit. Nach einem unerwartet kräftigen Nachfrageanstieg im Dezember hat Bechtle nach eigenen Angaben mit mehr als 18 Mill. Euro das höchste Quartalsergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt.

Beim Umsatz hält Bechtle an der Planung von 1,2 Mrd. Euro fest nach 1,18 Mrd. Euro im Vorjahr. Die endgültigen Geschäftszahlen 2006 gibt Bechtle am 28. März bekannt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×