Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.06.2011

15:42 Uhr

Hewlett-Packard

HP will Herzstück für Cloud-Computing werden

Der Computerkonzern HP will in China seine Forschung und Entwicklung für Cloud-Produkte ansiedeln. In dieser Woche hat der Branchenprimus ein Cloud-Computing-Centre in der chinesischen Hafenstadt Tianjin eröffnet.

HP will setzt in China auf die Entwicklung von Cloud-Computing. Quelle: dapd

HP will setzt in China auf die Entwicklung von Cloud-Computing.

PekingDer US-Computerkonzern Hewlett-Packard setzt voll auf China - auch als Standort für Innovation. Der Branchenprimus will im Reich der Mitte künftig seine Forschung und Entwicklung für sogenannte Cloud-Produkte für den Weltmarkt ansiedeln. „China ist nicht nur ein großer Markt, es ist auch ein wunderbarer Ort, um Produkte zu entwickeln und die Forschung voranzutreiben“, sagte HP-Chef Leo Apotheker am Mittwoch in Peking. Ziel sei es, HP zum Herzstück für Cloud-Computing zu entwickeln.

Der ehemalige SAP-Chef hält sich derzeit mit einer Gruppe weiterer hochrangiger HP-Manager in China auf. Jüngst hat HP seine Führung reorganisiert und legt nun mehr Wert auf wichtige Wachstumsmärkte wie China und Indien. Die Länder gelten als zentral für den künftigen Erfolg der Firma. In Nordamerika konkurriert HP mit Dell, in China mit Lenovo und Acer aus Taiwan. Aus dem einstigen Partner Oracle ist nach dessen Kauf von Sun Microsystems mittlerweile im Bereich Server-Hardware ebenfalls ein Rivale geworden.

Diese Woche hat HP bereits ein Cloud-Computing-Centre in der chinesischen Hafenstadt Tianjin eröffnet. Ein Netzwerk- und Entwicklungszentrum in Peking sowie eine China-Zentrale für die Personal Systems Group in Shanghai sollen folgen. Immer mehr Firmen setzen mittlerweile auf Cloud-Computing. Dabei werden Daten und Programme nicht lokal auf dem PC, Smartphone oder Tablet gespeichert, sondern auf Server-Computern.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×