Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.04.2006

11:05 Uhr

AOL-Chef Miller dpa

AOL-Chef Jon Miller bei einer Pressekonferenz im Mai vergangenen Jahres.

dpa DULLES. Die Internetfirma America Online Inc. firmiert jetzt auch offiziell als AOL Inc.. „Die Verbraucher in den USA und in aller Welt kennen uns bereits durch unsere Initialen“, betonte AOL-Chef Jon Miller am Montag in Dulles (Virginia).

AOL hatte sich 2001 mit dem Medienkonzern Time Warner zur AOL Time Warner Inc. zusammengeschlossen. Später ließ die Gesellschaft nach einer enttäuschenden Entwicklung bei AOL den Namen fallen und firmiert jetzt wieder als Time Warner Inc.. AOL ist eine Tochterfirma von Time Warner, dem weltgrößten Medienkonzern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×