Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.12.2013

18:08 Uhr

Medien

Champions League weiterhin im ZDF

Zusammenarbeit erneuert: Das ZDF und die Europäische Fußball-Union haben den bestehenden Vertrag bis 2018 verlängert. Damit behält der Mainzer Fernsehsender die Live-Rechte an 18 Spielen pro Saison im Free-TV.

Das ZDF darf weiter 18 Spiele pro Saison ausstrahlen: Darunter sind das Finale und das Supercup-Spiel. ZB

Das ZDF darf weiter 18 Spiele pro Saison ausstrahlen: Darunter sind das Finale und das Supercup-Spiel.

MainzDie Spiele der Fußball-Champions League werden auch in Zukunft vom ZDF übertragen. Der Mainzer Fernsehsender und die Europäische Fußball-Union (UEFA) haben sich auf die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Der bestehende Vertrag, der noch bis zur Saison 2014/15 gilt, wurde am Donnerstag um drei Jahre bis zur Spielzeit 2017/18 verlängert.

Die Vereinbarung beinhaltet wie bisher die Live-Rechte an 18 Spielen pro Saison im Free-TV. Darunter sind das Finale und das Supercup-Spiel. Sendetag bleibt der Mittwoch. Zwei Tage zuvor hatte bereits der Pay-TV-Anbieter Sky seinen Champions-League-Vertrag mit der UEFA auch bis 2018 verlängert.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×