Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.12.2013

11:01 Uhr

Mobilfunknetz

Telekom bietet neue Verschlüsselungstechnik

Als erster Anbieter in Deutschland rüstet Telekom das gesamte Mobilfunknetz mit einer neuen Verschlüsselungssoftware nach. So will der Konzern das Abhören von Gesprächen erschweren – ab Ende des Jahres.

Abhörgefahr für Mobilfunknutzer: Der bisherige Verschlüsselungsstandard A5/1 wurde dem Bericht zufolge mehrfach geknackt. dpa

Abhörgefahr für Mobilfunknutzer: Der bisherige Verschlüsselungsstandard A5/1 wurde dem Bericht zufolge mehrfach geknackt.

DüsseldorfDie Deutsche Telekom will mit einer neuen Technik das Abhören von Handygesprächen erschweren. Der Konzern rüste als erster Anbieter in Deutschland das gesamte Mobilfunknetz mit der verbesserten Verschlüsselungssoftware A5/3 auf, wie Telekom-Vorstand Thomas Kremer der „Wirtschaftswoche" bestätigte.

Bis Jahresende will die Telekom demnach die neue Software bundesweit in all ihren Basisstationen für den Mobilfunk einsetzen. „Wir können unseren Kunden durch diese Verschlüsselung jetzt mehr Abhörsicherheit im Mobilfunknetz bieten", sagte der für Datenschutz zuständige Kremer dem Magazin.

Die größten Mobilfunker der Welt

Platz 1

China Mobile

Umsatz: 92,3 Milliarden Euro
Mobilfunkverbindungen: 790,6 Millionen

Platz 2

Vodafone Group (Großbritannien)

Umsatz: 58,5 Milliarden Euro
Mobilfunkanschlüsse: 435,9 Millionen

Platz 5

América Móvil Group (Mexiko)

Umsatz: 35,5 Milliarden Euro
Mobilfunkanschlüsse: 266,9 Millionen

Platz 6

Telefónica Group (Spanien)

Umsatz: 42,0 Milliarden Euro
Mobilfunkanschlüsse: 249,4 Millionen

Platz 3

China Unicorn

Umsatz: 29,9 Milliarden Euro
Mobilfunkanschlüsse: 295,0 Millionen

Platz 6

Verizon Wireless (USA)

Mobilfunkverbindungen: 114,5 Millionen (+ 5 Prozent)

Mobilfunkumsatz: 65 Milliarden Dollar (+ 7 Prozent)

Platz 7

VimpelCom Group (Niederlande)

Umsatz: 15,8 Milliarden Euro
Mobilfunkanschlüsse: 218,2 Millionen

Platz 8

Orange Group (Frankreich)

Umsatz: 22,4 Milliarden Euro
Mobilfunkanschlüsse: 184,6 Millionen

Platz 9

Bharti Airtel Group (Indien)

Mobilfunkverbindungen: 259,8 Millionen (+ 7 Prozent)

Mobilfunkumsatz: 12,6 Milliarden Dollar (+ 6 Prozent)

Platz 10

AT&T Mobility (USA)

Mobilfunkverbindungen: 107,3 Millionen (+ 3 Prozent)

Mobilfunkumsatz: 59,7 Milliarden Dollar (+ 4 Prozent)

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom landet auf Platz 12 mit 111 Millionen Kunden und einem Mobilfunkumsatz in Höhe von 33,37 Milliarden Dollar (minus drei Prozent).

Der bisherige Verschlüsselungsstandard A5/1 wurde dem Bericht zufolge mehrfach geknackt. Mobiltelefonate hätten demnach auch von technisch versierten Laien abgehört werden können.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×