Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.08.2012

19:09 Uhr

Nach 25 Jahren

Microsoft hat ein neues Logo

Der Software-Konzern Microsoft tritt mit einem neuen Logo auf. Weniger Rundungen prägen das neue „Fenster", dessen vier Farben die Produktvielfalt des Hauses symbolisieren sollen.

PR

RedmondPünktlich zum Start des nächsten Betriebssystems Windows 8 gibt sich Microsoft erstmals seit 25 Jahren ein neues Firmenlogo. Das neue Erscheinungsbild solle auch symbolisieren, dass auf die Anwender quer über alle einzelnen Microsoft-Programme ein einheitliches Nutzererlebnis warte, erläuterte der Software-Riese am Donnerstag.

Das vierfarbige Windows-Symbol neben dem Microsoft-Schriftzug ist jetzt auch dem Kachel-Design der nächsten Version des Betriebssystems angepasst. Microsoft hatte diese Benutzeroberfläche lange unter der Bezeichnung „Metro“ vorgestellt, den Namen vor wenigen Wochen aber plötzlich fallengelassen. Dem Vernehmen nach soll ein Markenrechtsstreit mit dem deutschen Handelskonzern Metro der Auslöser gewesen sein.

Von

dpa

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Mollemopp

23.08.2012, 19:45 Uhr

Was für ein Designfehlgriff. Einfallslos im 80er Jahre-Look. Langweiliger Schritt "Back To The Past" und nicht "Back To The Future". Ohne Mut für Neues. Im Glauben, dass der Name ein Selbstäufer ist. Keine Ideen mehr. Ganz arm.

Klingone

23.08.2012, 20:03 Uhr

Richtig, gut gesprochen. Hat er ja auch nicht mehr nötig, er will ja die Weltbevölkerung verkleinern, also auch weniger Marketing nötig...wenn Sie verstehen was Ich meine.

Account gelöscht!

24.08.2012, 00:43 Uhr

Tolles Design. Der Kubik Würfel für Arme.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×